Unser Ort

Der Luftkurort Zwiesel

Der heilklimatische Lufkurort Zwiesel liegt im südlichen Bayrischen Wald, an der Mündung des großen und kleinen Regenflusses zwischen den höchsten Bayerwaldbergen Gr. Arber (1456m), Gr. Falkenstein (1315m) und Gr. Rachel (1453m).

stadtpark

Die leichte Höhenlage von ca. 600 Meter ü.d.M. sorgt für ein Reizklima, Reinheit der Luft, Kältereize durch Wind und Temperaturschwankungen, angenehme Temperaturen im Sommer und für sonnige, schneereiche Winter. Die klimatischen Bedingungen tragen zur Abhärtung und allgemeinen Stärkung der Abwehrkräfte des Organismus bei und haben gerade bei Luftwegsinfektionen und Erkrankungen der Atemwegsorgane einen über die Maßnahmedauer hinaus länger anhaltenden Effekt.

Neben Spielplätzen, Kinderprogrammen während der Freizeit, bietet die Stadt ein modernes Erlebnisbad mit Aussenschwimmbecken, Kinder-Erlebnis-Welt und großem Sand-Volleyballplatz. Zudem wurde Zwiesel für ein besonders Familienfreundliches Angebot ausgezeichnet.

Nur ein paar Gehminuten vom Stadtplatz entfernt kann man den fleißigen Glasmachern bei ihrer schweißtreibenden Arbeit über die Schulter schauen und sich dann gleich nebenan im schattigen Stadtpark auf dem grossen Abenteuerspielplatz am Flussufer austoben.

ort_zwiesel_mitte

Ur1

Auch "echte" wilde Tiere gibt es zu sehen: Zwiesel grenzt an den Nationalpark Bayerischer Wald an. Seit August 2006 kann man im benachbarten Ort Ludwigsthal im neuen Infozentrum "Haus zur Wildnis" Tiere wie Wildpferde, Wölfe und Luchse besuchen. Dorthin fährt man am besten mit der Bahn ab Zwiesel. Zurück geht's wieder mit der Bahn oder ganz idyllisch auf dem schönen Flusswanderweg in etwa 2 Stunden am Grossen Regen entlang nach Zwiesel.

Der Grosse Arbersee liegt an der Strasse von Regenhütte zum Grossen Arber. Er ist ein Relikt aus der Eiszeit und ein schönes, wenn auch viel besuchtes Ausflugsziel. Der Rundweg um den See dauert knapp 45 Minuten, mit Kindern auch länger. Er ist nur teilweise mit dem Kinderwagen befahrbar, da im hinteren Seebereich Bohlenwege mit Stufen über sumpfige Uferstellen führen. Am See gibt es ein Ausflugslokal und einen Tretbootverleih. Gegenüber dem See liegt der Märchenwald, ein bewaldetes Gelände, in dem am Rundweg an kleinen Stationen Märchenszenen nachgestellt wurden.

pferdeDer angrenzende Nationalpark mit seinen Tierfreigehegen und Wanderrouten, die geographische Nähe zu Städten wie der Dreiflüsse-Stadt Passau, Regensburg oder Straubing (alle innerhalb einer Stunde erreichbar) sowie die angrenzenden Länder Österreich und Tschechien, machen das Kurzentrum Sonnenschein zu einer perfekten Ausgangsbasis für Regeneration von Geist und Körper.

Nähere Infos gibt es auf der offiziellen Stadthomepage.

Und für Cineasten hier das aktuelle Kinoprogramm.

Es besteht ein klinikeigener Bustransfer bei An- und Abreise, zur Fußballschule sowie für medizinisch notwendige Konsilfahrten.