Das Kurzentrum in Zwiesel

Das Kurzentrum Sonnenschein ist eine Rehabilitationsklinik für Mutter/ Vater und Kind, in der sowohl organische, als auch psychosomatische Erkrankungen diagnostiziert und behandelt werden.

In unserer Klinik werden ca. 89 Mütter/ Väter mit bis zu 150 Kindern für die Dauer von drei Wochen (Verlängerung bei einer Genehmigung durch den Kostenträger) zur Durchführung rehabilitativer und gesundheitsfördernder Maßnahmen aufgenommen. 

Das Kurzentrum Sonnenschein liegt auf ca. 620m am Rande des Stadtgebiets, umgeben von landwirtschaftlich genutzten Wiesen sowie in unmittelbarer Nähe eines Nadelwaldgebietes. Die leichte Höhenlage sorgt für ein Reizklima, Reinheit der Luft, Kältereize durch Wind und Temperaturschwankungen, angenehme Temperaturen im Sommer für sonnige, schneereiche Winter. Die klimatischen Bedingungen tragen zur Abhärtung und allgemeinen Stärkung der Abwehrkräfte des Organismus bei und haben gerade bei Atemwegsinfekten und Erkrankungen der Atemwegsorgane einen über die Maßnahmedauer hinaus länger anhaltenden Effekt. Die landwirtschaftlichen Gegebenheiten werden ganzjährig mit in die therapeutischen Verordnungen einbezogen:
 

  • Nutzung zum Terrainwandern (ganzjährig)
  • Nutzung zur psycho-aktiven Therapie (ganzjährig)
  • Nutzung als Terrain für Jogging, Walking (ganzjährig)
  • Nutzung zum Tautreten (außer Winter)


Die Aufnahme von Kindern erfolgt in der Regel von 0 bis 14 Jahren. In Ausnahmefällen können auch ältere Kinder aufgenommen werden. Bei Kindern mit Behinderung besteht keine Altersbegrenzung. Es können vorsorge- oder rehabilitationsbedürftige Kinder aufgenommen und indikationsspezifisch, individuell und kindgerecht behandelt werden. Es besteht ein klinikeigener Bustransfer bei An- und Abreise, zur Fußballschule sowie für medizinisch notwendige Konsilfahrten.

 

Der Weg ist das Ziel - Und wir begleiten Sie